Der Entwurf eines Badezimmers: hier ein kompletter Leitfaden für Badezimmer-Architektur, mit Schemata, normativen Referenzen, Standardmaße, Objekte und 3D-Modelle zum Download

Der Entwurf eines Badezimmers erfordert immer eine große Aufmerksamkeit, im Fall, dass dieser (bereits vorhanden) renoviert werden soll, sowohl für Neubauten.

Die Grundlegenden Informationen beziehen sich auf: wo die sanitären Einrichtungen platziert werden sollen, ob Fenster vorhanden sind, welche Standardmaße man normalerweise einhalten muss und welche tatsächlich zur Verfügung stehen und letztlich von wem das Badezimmer verwendet wird.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Badezimmer-Architektur von Wohngebäuden.

Wir werden verschiedene Badezimmer-Schemata, Maße, Vorhandensein von Fenstern, Anlagen und Sicherheitsvorschriften analysieren. Es werden Plänen und Schnitte des Badezimmers im DWG-Format bereitgestellt sowie ein EDF-Projekt, sofort zum Download, dass mittels einer BIM-Software für den architektonischen Entwurf als Referenz verwendet werden kann. Es sind außerdem Inneneinrichtungen zur Verfügung gestellt, welche aus der BIM-Objekte-Bibliothek entnommen werden können.

Um das mit Edificius erstelle Projekt im EDF-Format zu öffnen, downloaden Sie kostenlos die Testversion.

Badezimmer-Schemata-Rendering- Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Download des 3D-BIM-Modells (.edf-Datei) des Projekts

 

Klicken Sie hier, um Edificius herunterzuladen, die BIM-Software für den architektonischen Entwurf

Badezimmer-Schemata

Wie-man ein Badezimmer entwirft-Sketch-Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Die Hauptbadezimmer sollten so dimensioniert und verteilt werden, dass sie folgende Mindestausstattung beherbergen können:

  • Toilette
  • Bidet (optional)
  • Waschbecken
  • Badewanne oder Dusche.

Falls für die Waschmaschine keine andere Unterkunft vorhanden ist, sollte diese im Badezimmer Platz finden.

Die Gästetoiletten können so dimensioniert sein, dass sie nur einige der aufgeführten Ausstattungselemente enthalten.

In den folgenden Schemata sind verschiedene Badezimmereinrichtungen, entsprechend der Dimension des Raumes und Berücksichtigung einer optimalen Verwendbarkeit vorgeschlagen.

Je nach Besetzung der Räume unterscheiden wir:

  • Badezimmer mit linearer Anordnung

Badezimmer-Schemata-lineare-Anordnung- Edificius-BIM-Software-Architektur

Schemata – Badezimmer mit linearer Anordnung

  • Eckbadezimmer

Badezimmer-Schemata-Edificius-BIM-Software-Architektur

Schemata – Eckbadezimmer

  • Gegenübergesetzte Badanordnung

Badezimmer-Schemata-Gegenübergesetzte-mit Fenster- Edificius-BIM-Software-Architektur

Schemata – Gegenübergesetzte Badanordnung mit Fenster

 

Badezimmer-Schemata-Gegenübergesetzte-Badanordnung- Edificius-BIM-Software-Architektur

Schemata – Gegenübergesetzte Badanordnung ohne Fenster

Download des 3D-BIM-Modells (.edf-Datei) der Badezimmer-Schemata

 

Klicken Sie hier, um Edificius herunterzuladen, die BIM-Software für den architektonischen Entwurf

Badezimmerentwurf

Die Aspekte, die für das Badezimmer zu beachten sind, sind angesichts der Besonderheit der Umgebung zahlreich: nicht nur ein Servicebereich, sondern auch Entspannungsraum, oft auch von geringer Größe, wo Wasser und Elektrizität vorgesehen werden muss.

Wie-man ein Badezimmer entwirft-Grundriss-Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Fenster

Muss das Badezimmer über Fenster verfügen? Normalerweise sollte in allen Hausräumen direktes, natürliches Licht vorhanden sein; außer in Badezimmern und Diensträumen.

Für Badezimmern ist es angebracht, eine Öffnung für den Luftaustausch oder eine mechanische Absaugung vorzusehen.

Badezimmer Architektur: die Höhe der Decke und Verkleidungen

In Badezimmern mit hoher Decke, könnte man Absenkungen planen, um diese Bereiche für Lagerräume oder technische Anlagen zu nutzen.

Wo und auf welcher Höhe sollten Verkleidungen angebracht werden?

Es ist nicht unbedingt notwendig die Wandverkleidung auf zwei oder mehr Meter Höhe zu bringen. Es ist ausreichend diese in Bereichen zu verwenden, wie z. B. in der Dusche und hinter den Waschbecken, um diese vor Spritzwasser zu reparieren.

Insbesondere:

  • für die Dusche, könnte eine Wandverkleidung von mindestens 2 Meter Höhe vorgesehen werden
  • für die Armaturenfläche könnte hingegen auch 1,20 – 1,40 Meter Höhe ausreichend sein

Wie-man ein Badezimmer entwirft-Rendering von oben-Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Badezimmer Architektur, Beleuchtung

Ein weiterer, sowie wichtiger Aspekt bei der Gestaltung eines Badezimmers ist die Beleuchtung.

Zuallererst sollte natürliches Licht (wenn möglich) vorgesehen werden: Fenster oder Fenstertüren sind Elemente, welche bei idealer Anwendung den Unterschied machen.

Bei einer Badezimmergestaltung sollten zwei Arten von Beleuchtungen berücksichtigt werden: die diffuse (allgemein) und die direkte (Spiegel-Waschbecken-Bereich).

Man sollte sicherstellen, dass die allgemeine, indirekte Beleuchtung ein Gefühl der Entspannung erzeugt, während für das direkte Licht, dass auf den Tätigkeitsbereichen (wie z.B. Waschbecken, Spiegel, usw. …) angeordnet wird, eine optimale Planung erfordert ist, um keine störenden Schattenbereiche zu erzeugen.

Die elektrische Anlage

Der Mindeststandard für das Badezimmer setzt mindestens 2 Steckdosen voraus: eine für den Spiegel und eine für die Waschmaschine, unter Berücksichtigung, auch einer Schuko-Steckdose, und zwei Lichtpunkte.

Fußböden

Beim Gestalten eines Badezimmers, wird in Anbetracht möglicher Wasserüberläufe empfohlen, rutschfeste Fußböden zu verwenden und polierte und lackierte Glasuren zu vermeiden.

Wie-man ein Badezimmer entwirft-Schnitt-Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Sicherheit im Badezimmer: Wasser und Licht zusammen

Räume mit Bädern oder Duschen müssen hinsichtlich der Sicherheit gegen elektrische Kontakte (direkt und indirekt) als Bereiche mit erhöhtem Risiko eingestuft werden.

Insbesondere sollte man in diesen Räumen, Vorsichtsmaßnahmen treffen, um gefährliche Bedingungen für Menschen zu vermeiden. Die elektrische Anlage des Badezimmers, muss mit höheren technischen Anforderungen als andere Räume ausgeführt werden. Je näher die Anlage an der Badewanne oder Dusche steht, desto gefährlicher sind die Bedingungen.

Installation der Ausstattungselemente

Um die Größe und Position der Sanitäranlagen zu kennen, ist es ratsam, das technische Herstellerdatenblatt zu konsultieren. Dies wird auch nützlich sein, um die genaue Größe und Positionierung der Wasserversorgungs- und Entwässerungssysteme zu planen.

Es ist außerdem wichtig die Einrichtungsobjekte ihrer Funktion entsprechend zu platzieren.

Wie-man ein Badezimmer entwirft-Schnittstelle-Edificius-BIM-Software-Architektur

 

Download DWG in .zip-Format aller Projektunterlagen

 

Klicken Sie hier, um Edificius herunterzuladen, die BIM-Software für den architektonischen Entwurf