Wie man ein Aufmaß gezeichneter Objekte mit einer BIM-Software für den architektonischen Entwurf erstellt und druckt

Vom architektonischen 3D-Entwurf ausgehend ist es möglich, automatisch die architektonische Zeichnungen, Dokumentation und Aufmaße zu erhalten. Insbesondere werden wir sehen, wie man ein Aufmaß der gezeichneten Elemente mittels Verwendung der Software Edificius für den architektonischen Entwurf erstellen und drucken kann.

Mit Edificius kann man automatisch und dynamisch das Aufmaß direkt aus dem architektonischen Projekt erhalten. Jeder architektonischen Variation entspricht unmittelbar eine Änderung der Aufmaße und Projektkosten. Es ist möglich, die Aufmaß-Funktionen durch die Integration mit PriMus, der Software für die Massenberechnung von ACCA Software zu erweitern.

PriMus ist ein integriertes System von Softwares, Diensten, Anwendungen und Daten, um den Kunden das Beste in Bezug auf Produktivität, Leistung und Freiheit zu bieten. Dank der Fähigkeit, mit CAD zu kommunizieren und mit BIM mittels IFC-Standard, dynamisch interagieren zu können, stellt PriMus eine Revolution der Softwares im Bereich der Massenberechnung dar.

Erzeugung des Aufmaßes der gezeichneten Objekte

Um Zugriff auf die Aufmaß-Umgebung zu erhalten, wählt man einfach den gleichnamigen Abschnitt, damit innerhalb von Edificius das Fenster für das Aufmaß aktiviert wird.

Auswahl Abschnitt Massenberechnung_Edificius

Auswahl Abschnitt Massenberechnung

Das Objekt wählen, das man berechnen möchte, und die Preisliste öffnen, um den Posten zu entnehmen, der mit dem Objekt verbunden werden soll.

Öffnen der Preisliste und Wahl des Postens_Edificius

Öffnen der Preisliste und Wahl des Postens

Den Posten mittels Dag&Drop-Funktion in die seitliche Box ziehen, um den Aufmaß-Editor zu aktivieren.

Drag&Drop und Aktivierung des Aufmaß-Editors_Edificius

Drag&Drop und Aktivierung des Aufmaß-Editors

 

Messmodell_Edificius

Messmodell

 

Im entsprechenden Editor das Messmodell angeben, das mit dem Preislistenposten verbunden werden soll.

Verwendung der Formeln des Archivs_Edificius

Verwendung der Formeln des Archivs

Es ist außerdem möglich, die Formeln des Archivs zum Berechnen zu verwenden.

Auswahl des Modells im Archiv_Edificius

Auswahl des Modells im Archiv

Durch die Mehrfachauswahl ist es möglich, eine bereits verwendete Formel anzuwenden.

Mehrfachauswahl_Edificius

Mehrfachauswahl

Mittels Doppelklick auf dem Aufmaß-Knoten wird die Massenberechnung der ausgewählten Objekte angezeigt.

Anzeige des Aufmaßes der gewählten Objekte_Edificius

Anzeige des Aufmaßes der gewählten Objekte

Druck und Export des Aufmaßes

Nach Vervollständigung der Massenberechnung ist es möglich, diese zu drucken oder in die Druckvorschau zu exportieren, indem man einfach aus der Schnellzugriffleiste von Edificius die Schaltfläche „Druck“ aktiviert.

Export und Druck des Aufmaßes_Edificius

Export und Druck des Aufmaßes

Integration zwischen BIM und Aufmaß-Software

BIM und PriMus interagieren zu lassen, ist sehr einfach; es ist ausreichend den BIM-Integrationsprozess aus dem Edificius-Fenster zu starten.

Starten der Öffnung der Software-Integration_Edificius

Starten der Öffnung der Software-Integration

Im geöffneten PriMus Fenster ist es möglich, zusätzliche Messungen hinzuzufügen und das Aufmaß frei zu ändern.

Einfügen zusätzlicher Messungen_Edificius

Einfügen zusätzlicher Messungen

PriMus schließen und Änderungen speichern, um die neuen Maße im Aufmaß von Edificius zu erhalten.

Beim Schließen von Primus sind die Messungen bereits in Edificius vorhanden

Beim Schließen von Primus sind die Messungen bereits in Edificius vorhanden

Klicken Sie hier um mehr über die Funktionen von Edificius zu entdecken, der Software für den architektonischen BIM-Entwurf