Wie kann man eine BIM-Software für Architektur und ihre Hauptmerkmale in kurzer Zeit kennen lernen? Durch die Reproduktion des Projektes Villa Marbella II können wir das ganze Potenzial von Edificius entdecken

Die Architektur hat seit jeher eine feste Beziehung mit der grafischen Darstellung gehabt; sie ist viel mehr als Pläne und Schemata. Während technische Zeichnungen die funktionalen Anforderungen eines Gebäudes beschreiben, vermitteln Skizzen einen Eindruck des fertigen Gebäudes, welcher für den Bau-Zyklus ebenso wichtig ist.

Rendering mit einer BIM-Software

Renderings werden aus vielseitigen Gründen erstellt; in den meisten Fällen werden sie in der Anfangsphase für Wettbewerbeb oder Projektaufträgen erzeugt, um dem Kunden eine erste Idee der Vision des Architekten zu geben. Anschließend können sie erstellt werden, um Volumen oder Perspektiven darzustellen und zur Verdeutlichung, dass ein neues Gebäude geeignet ist und perfekt mit der Umgebung harmoniert. Ein Fenster der Gegenwart mit Blick in die Zukunft.

Insbesondere das Real Time-Rendering ist für diese Funktion geeignet, da man in Echtzeit Entwurfsentscheidungen beurteilen und sehen kann, ob sie den Kunden ansprechen.

All diese Eigenschaften sind wichtige Bestanteile der BIM-Software für den architektonischen 3D-Entwurf Edificius.

Um all dieses Potenzial auf bestmöglicher Weise hervorzuheben, wurden in der –Software DWG (DXF)-Dateien des vom Madrider Büro A-cero realisierten Projekts  Marbella II importiert.

Architektonischer Entwurf von Marbella II

Die Villa befindet sich in der Periphrie von Puerto Banús, einem der exklusivsten und mordernsten Orte der  „Costa del Sol“,  nur wenige Kilometer von Marbella entfernt.

Das Gebiet mit erheblichen Wachstum, auf dem die Villa Marbella II positioniert ist, befindet sich auf einem Hügelamm in der Nähe der Küste und ist von mediterraner Vegetation durchdrungen.

Das Grundstück der Villa hat eine starke  Neigung nach Süden in Richtung der Zufahrtsstraße. Diese Eigenschaft hat Haus-Design entscheidend beeinflusst, da die Villa der Umgebung angepasst wurde, um eine fantastische Aussicht auf das Mittelmeer zu gewähren.

Prospekt Marbella II_Edificius

Prospekt Marbella II, mit Edificius erstellt

Das Rendering hat den Entwerfern sowie Auftraggebern ermöglicht, die reellen Effekte der Entwurfsentscheidungen und der gewählten Materialien zu sehen.
So konnte die Realisierung so weit wie möglich der Wünschen der Eigentümer entsprechen.

Das Potential einer BIM-Software für den architektonischen Entwurf

Dank Edificius und der Eigenschaften einer BIM-Software mit integriertem Real-Time –Rendering können wir jeden Aspekt des Projekts reproduzieren.
Ausgehend der Verwendung des gesamten Potentials einer DWG-nativen 2D- und 3D-CAD-Software, bis hin zur Möglichkeit, Vermessungen direkt aus der Kartographie von Google Maps zu erhalten.

Mit einer einzigen Software können Architektur und Außenbereiche geplant werden, wie zum Beispiel ein Pfad mit geometrischen Platten, der einen Wasserspiegel durchquert und bis zum Hauseingang führt.

Organisation der Räume von Marbella II

Alle Schlafzimmer sowie Diensträume haben Ausblick auf die Hinterseite des Hauses, wo sich auch Terrasse,  Pool, Garten und Tennisplatz befinden.

Auf dieser Seite des Hauses sind die Fenster mit größeren getönten Glasscheiben ausgestattet, damit sich die Außenbereiche bestmöglich mit den Innenbereichen verbinden.

Das gesamte Grundstück ist mit Travertin-Platten bedeckt.

Der Innenbereich ist durch große Open Spaces gekennzeichnet, die alle natürlich beleuchtet sind.

Marbella II entwickelt sich auf drei Ebenen.

Im Erdgeschoss befinden sich alle gemeinsamen Räume wie Wohnzimmer, Küche, Essbereich, ein Bad und ein kleiner Abstellraum.

Im ersten Stock finden wir alle Schlafzimmer und ein kleines Büro.
Das Souterrain ist einem Wellness-Bereich mit Pool und Fitnessraum sowie einer Garage gewidmet. Das natürliche Licht kann dank eines großen zentralen Innenhofs, der den Kern des Hauses bildet, auch diese letzte Ebene erreichen.

 

Klicken Sie hier, für weitere Informationen und zum Download von Edificius, der Software für den architektonischen BIM-Entwurf