Wie können wir einen Pool mit variabler Tiefe mit einer BIM-Software modellieren? Hier ein am Projekt Casa En Los Cisnes inspiriertes Beispiel

Die Verwendung einer BIM-Software für den architektonischen Entwurf bedeutet einfaches Arbeiten mit Werkzeugen, welche die Arbeit des Entwerfers erleichtern und beschleunigen.

Die BIM-Methode ermöglicht, architektonische Elemente in kürzester Zeit zu erstellen, und bietet für jedes Objekt einen hohen Grad an Detaillierung und Qualität.

Um aufzuzeigen wie einfach es ist, architektonische Elemente mit einer BIM-Software zu erstellen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen, nehmen wir als Beispiel das Projekt Casa en los Cisnes: ein Einfamilienhaus, das vom Architekten Esteben Fallone in Club De Campo Abril (Buenos Aires) entworfen wurde. Insbesondere werden wir uns auf die Außenbereiche konzentrieren und sehen, wie man einen Pool mit variabler Tiefe schnell und fehlerfrei erstellt.

Casa en Los Cisnes: das Projekt

Casa en Los Cisnes ist ein Einfamilienhaus mti 425 qm, vom Architekten Esteban Fallone realisiert.

Das Gebäude wurde auf einem dreieckigen Baugrund mit ca. 1333 qm erbaut, das vom Stadtverkehr geschützt und von einem kleinen Wald umgeben ist, welcher als natürlicher Rahmen fungiert.

Grundriss-Baugrund-Casa-en-los-Cisnes

Grundriss des Baugrunds

Die kastenförmige Struktur ist durch das Vorhandensein von zwei orthogonalen Volumen gekennzeichnet. Das erste liegt auf dem Baugrund, während das zweite auskragend und durch Säulen gestützt ist.

In der ersten Etage der Wohnung befindet sich der Schlafbereich.

Im Erdgeschoss, das dem Living-Bereich gewidmet ist, sorgen Fensterbänder für eine bessere und natürliche Belichtung der Räume und eine gute Verbindung mit den Außenräumen. Eine Holz-Plattform verbindet das Gebäude mit den Außenbereichen: Garten,  Pool,  Grillplatz und  Wäldchen.

An das Wohnhaus angrenzend befindet sich ein Pool mit modernem Design und rechteckiger Form mit variabler Tiefe, welcher in perfekter Harmonie mit den Linien des architektonischen Projekts steht.

Um den Innengarten mit der Umgebung zu trennen und eine größere Privatsphäre zu gewährleisten, wurde entlang des gesamten Gebäudeumfangs eine Umfassungsmauer mit einem Geländer aus Metallpfosten und Glaspaneelen erstellt.

Rendering Pool Casa-en-Los-Cisnes-software BIM Edificius

Rendering des Pools

Sehen wir nun, wie man mit Verwendung von Edificius, der BIM-Software für den architektonischen Entwurf, diese Elemente schnell gestalten kann.

Realisierung des Pools

In der Baugrund-Umgebung von Edificius positionieren wie das Objekt  Pool. Dieser Vorgang erstellt gleichzeitig einen automatischen Bodenaushub.

Mit Hilfe magnetischer Fangpunkte weisen wir die korrekte Höhe und Tiefe zu.

Nun bewegen wir uns in die architektonische Umgebung, um den Boden des Pools mit variabler Neigung zu modellieren, indem wir das Objekt Treppe mit Podest und Rampe verwenden.

Dank der magnetischen Fangpunkte, können wir den eingefügten Objekten die gewünschte Höhe zuweisen.

Einfügen der Materialien

Sobald der Modellierungsvorgang beendet ist, können wir den Boden und der Holzplattform die Materialien zuweisen. Dank der Funktion Schatten aktivieren können wir die Wirkung der Materialien visualisieren und die tatsächliche Tiefe des Pools wahrnehmen.

 

Realisierugn der Umfassungsmauer

In der Baugrund-Umgebung verwenden wir das Objekt Mauer auf Baugrund und zeichnen die Umfassungsmauer, um den Innengarten von der Uumgebung zu trennen.

In der Eigenschaften-Toolbox weisen wir nun die Höhe und Tiefe zu.

Auf sehr einfache und schenlle Weise fügen wiur jetzt das Objekt Extrusion-Festkörper (als Wandabdeckung) und das Geländer ein.

Schließlich können wir das Profil des Festkörpers und das Geländermodell schnell ändern, indem wir diese aus dem allgemeinen Katalog wählen.

 

Sehen Sie sich das zusammenfassende Video der mit Edificius erstellten Renderings an.

 

 

Möchten Sie eine BIM-Software für Architektur, um sehr leicht auch Außenbereiche zu gestalten? Testen Sie kostenlos Edificius