Klassische und moderne Reihenhäuser, Projekt Lafayette Park von Mies van der Rohe, mit 3D BIM-Modell, Grundrissen und Lagepläne DWG zum Download

Wir werden nun unsere vertiefende Analyse von Gebäudetypologien, insbesondere die der Reihenhäuser fortsetzen.
Im ersten Artikel haben wir Reihenhäuser definiert und gesehen, welche Elemente sie kennzeichnen und im Entwurfsprozess von Siedlungen zu bewerten sind.

Lesen Sie den ersten Artikel über Reihenhäuser

In diesem zweiten Artikel werden wir einige der wichtigsten Projekte klassischer und moderner Reihenhäuser der berühmtesten Architekten betrachten: Wir werden diese detailliert analysieren, das BIM-Modell reproduzieren sowie DWGs der Pläne, Axonometrien, Ansichten und Schnitte für den Download zur Verfügung stellen…….

Das erste Projekt, das wir betrachten werden, ist vom Architekten Ludwig Mies van der Rohe entworfen: Lafayette Park in Detroit.

In diesem Artikel:

Download 3D BIM-Modell

Bevor wir mit den Vertiefungen der Projektbeschreibung und Entwurfsauswahl starten, welche die Arbeit von Mies van der Rohe geprägt und aktuell gemacht haben, stellen wir den Download des mit Edificius erstellen 3D-Modells im EDF-Format zu Verfügung, mittels dem man alle Projektunterlagen sehr einfach automatisch generieren kann…

Prospettiva-case-a-schiera-sull-esempio-del-progetto-a-Lafayette-Park-opera-di-Mies-van-der-Rohe-Prodotta-da-file-edf

Perspektive von Reihenhäusern am Beispiel des Projekts Lafayette Park von Mies van der Rohe – aus EDF-Datei reproduziert

Download des 3D-BIM-Modells (.edf-Datei) der Reihenhäuser Lafayette Park

Reihenhäuser berühmter Architekten

Zahlreich sind die Beispiele von Reihenhausprojekten, die erwähnt werden sollten. Wir werden uns jedoch auf einige Werke, insbesondere europäischer Architekten beschränken.

Die Heubergsiedlung in Wien von A. Loos aus dem Jahr 1920: als kostengünstige Reihenhäuser entwickelt und auf einem terrassierten Gelände konzipiert, wobei jede Wohneinheit mit einem kleinen Stück Ackerland integriert ist, nützlich für die Ernährung der Familie.

Die Reihenhäuser des Arbeiterviertels Kiefhoek in Rotterdam, 1924-25 vom niederländischen Architekten J.J.P. Oud erbaut, wo die Reihenhäuser große rechteckige Höfe bilden und an den abgerundeten Enden kommerzielle Aktivitäten beherbergen.
Dieses Projekt ist, so wie andere des gleichen Architekten, in der herausragenden niederländischen Wohntradition verwurzelt, welche durch eine harmonische Volumenkomposition von weiß verputzten Innen- und Außenräumen charakterisiert ist, aus der Fenster- und Türrahmen mit reinen Farben von Mondrian hervorstechen.
Auch das Minimalismus-Projekt der Reihenhäuser für die Stuttgarter Weißenhofsiedlung aus dem Jahr 1927 ist ein Werk von Oud, welches wir bereits im ersten Artikel betrachtet haben (DWG herunterladen).

Die Reihenhäuser von Klampenborg in Kopenhagen von A. Jacobsen von 1950-55 und die Reihenhäuser des Viertels Klein Driene in Hengelo von J. Bakema und J.H. van den Broek von 1956-58, wo die Wohneinheiten in kleinen Gruppen zusammengefasst sind, die mit verschiedenen Gebäudetypen assoziiert sind und autonome visuelle und funktionale Einheiten bilden, einschließlich Außenräume und Dienstleistungen.

Esempio-di-case-a-schiera-progetto-Lafayette-Park-opera-di-Mies-van-der-Rohe-rendering-realizzato-con-Edificius

Beispiel von Reihenhäusern nach dem Modell des Projekts Lafayette Park von L. Mies van der Rohe – mit der Software Edificius realisierte Renderings

Klicken Sie hier, um Edificius herunterzuladen, die Software für den architektonischen BIM-Entwurf

Berühmte Projekte von Reihenhäusern: Lafayette Park in Detroit, von Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Minimalismus in der Architektur; seine Karriere teilte sich zwischen Europa und USA (seit 1937) auf, wobei seine vielen Arbeiten von der Suche nach dem Wesentlichen charakterisiert sind.

Less is more

liebte er zu wiederholen.

Er arbeitet zunächst im Architekturbüro von Peter Behrens als Assistent von Walter Gropius; Ende der 20er Jahre entwirft er zwei Schlüsselwerke der modernen Architektur: den Deutschen Pavillon der Internationalen Ausstellung in Barcelona und die Villa Tugendhat in Brünn in der Tschechoslowakei.
Von 1930 bis 1933 leitet er das Dessauer Bauhaus. Im Jahr 1937 zieht er nach Chicago und realisiert sein erstes Meisterwerk in den USA, das Minerals and Metals Research Building, gefolgt von der Crown Hall, dem Design-Raum „ohne innere Stützen und mit freien Trennwänden“, dem das berühmte Haus Farnsworth in Plano vorausgeht, das den Anfang seiner Architektur des offenen Pavillons bildet.
In den USA realisiert Mies eine Reihe berühmter Wolkenkratzer, wie die Lake Shore Drive Apartments in Chicago und das Seagram Building in New York. Gleichzeitig beteiligt er sich auch am Projekt Lafayette Park in Detroit.

Lafayette Park: die Modernität des Projekts

Lafayette Park ist eines der wichtigsten Beispiele eines Reihenhausprojekts und einzigartig im Lebenslauf von Mies. Das in Zusammenarbeit mit seinem Freund Hilberseimer erstellte Projekt hat einen Wert, der über seine Form hinausgeht: Es handelt sich um einen sozialen Vorschlag, um die amerikanischen Vorstädte wieder aufzubauen und die Slums der Afro-Amerikaner zu überwinden.
Obwohl die Arbeit der beiden Meister der Moderne in der architektonischen Literatur lange Zeit wenig beachtet wurde, fand diese in den letzten Jahrzehnten dank des wachsenden Bewusstseins der Rolle und Bedeutung von Lafayette Park immer mehr Konsens und Interesse. Es wird als Modell angesehen, auf die heute als entscheidend angesehenen Probleme zu antworten, wie z.B. die Beziehung zu den Grünflächen, die Reduzierung des Autoverkehrs, die Vielfalt des Wohnens, die Aufmerksamkeit auf den Energieverbrauch und die Fähigkeit, Orte mit einer Identität zu bauen.
Heute ist Lafayette Park in das National Register of Historic Places of America aufgenommen.

Reihenhäuser im Lafayette Park: Beschreibung der Arbeit

Das Projekt Lafayette Park umfasst eine großes zentrale Fläche von Detroit, die in den 50er Jahren von einem Slum besetzt war, der auf einem Gitter von länglichen rechteckigen Blöcken errichtet wurde (nach dem üblichen Design amerikanischer Städte). Diese waren in Richtung Nord/West – Süd/Ost ausgerichtet, in der Nähe eines komplexen Hochgeschwindigkeit-Straßensystems aus der frühen Nachkriegszeit, das den ständig wachsenden Verkehr organisieren sollte.

Ziel war es, die Bewohner der middle-class in die Motor City zurückzubringen, die durch die Aussicht auf ein sichereres und friedlicheres Leben, das durch das Auto ermöglicht wurde, in die Vorstädte gelockt wurden.

Reihenhäuser-Grundriss-Lafayette-Park-BIM-Software-Architektur-Edificius

Reihenhäuser von Mies van der Rohe – Lafayette Park – Grundriss

 

DWG des Projekt- Grundrisses herunterladen

 

Das Stadtviertel liegt rund um den grünen Park, mit wenigen öffentlichen Einrichtungen, einem externen Straßennetz und blinden Innengassen. Shopping Mall, Garage und gemischte Bauweise vermitteln dem Ganzen Vollständigkeit und Lebendigkeit, ohne es als new town oder Gartenstadt zu charakterisieren.

Die Organisation des Lafayette Parks ordnet die verschiedenen Prinzipien, die von Hilbersheimer erarbeitet wurden:

  1. Bau der Stadt mit verschiedenen Typologien (nur hohe und niedrige Bauten)
  2. Abschaffung des Durchfahrtverkehrs und Reduktion des Verkehrs in der Siedlungen
  3. Starke Präsenz von Naturräumen
  4. Fußgängerzugang von den Häusern zu Parks, Schulen und Gemeinschaftsflächen, ohne Straßen überqueren zu müssen
  5. Aufmerksamkeit gegenüber Energieverbrauch, Orientierung der Gebäude und Verschattung der Nachbargebäude.

Der Lafayette Park setzt sich aus 21-stöckigen Wohngebäuden, Reihenhäusern mit ein bis zwei Etagen, Parkhäusern, Einkaufscenter, öffentlichem Park, öffentlicher Schule, Club House und Schwimmbad zusammen.

Ein ganz neuer Aspekt des Projekts Lafayette Park ist durch die gemischte und stark differenzierte Struktur der Gebäudetypen dargestellt, welche sich in einer streng geometrischen Formstruktur befinden, in der das präzise Design der Gebäude und die massive Konformation der hohen Häuser dem Ganzen einen Charakter von besonderer städtischer Relevanz verleihen.

Reihenhäuser_Lafayette-Park_Reihenhäuser-Modul_Axonometri_BIM-Software-Edificius

Reihenhäuser von Mies van der Rohe – Lafayette Park – Axonometrie

 

DWG mit der Axonometri des Projekts herunterladen

 

Es handelt sich um ein komplexes System, das verschiedene Wohnformen für unterschiedliche Wohnbedürfnisse vorsieht, gemäß eines differenzierten  Blickwinkels: niedrige Häuser mit Innenhof und Reihenhäuser stehen in direktem Kontakt mit der Natur und sind hauptsächlich Familien mit Kindern gewidmet, während die Hochhäuser für Menschen mit anderen Bedürfnissen bestimmt sind.

Das Grundthema des Projekts ist die Beziehung mit den Grünbereichen: Die Anordnung der Gebäude ermöglicht dem Grün, die Gebäude zu umgeben, wobei das Haus selbst sich ihm gegenüber öffnet.

Lafayette Park ist das klassische Prototyp eines Reihenhauses von Mies van der Rohe

Im Erdgeschoss befinden sich in einem zentralen Block die Diensträume, was das Haus durch diese Kontinuität zu einer Art Open Space macht.
Es besteht keine Unterbrechung zwischen den beiden offenen Seiten, wodurch die Wohnlichkeit und Beleuchtung des Hauses verbessert und dem Park ermöglicht wird, in das Haus einzudringen.

Die niedrigen Häuser mit Glasfassaden sind aus ähnlichen und wiederkehrenden Strukturen zusammengesetzt; sie sind in Bezug auf die Fußgängerwege angehoben und parallel zu den Seiten des Parks positioniert. Hier findet man primäre Dienstleistungen wie Kindergärten und Schulen sowie kommerzielle Dienstleistungen mit Tiefgaragen am Eingang des Viertels.

 

Reihenhäuser_Lafayette_Park_Ansicht_BIM-Software-Architektur-Edificius

Reihenhäuser von Mies van der Rohe – Lafayette Park – Ansicht

DWG mit Ansicht herunterladen

 

Aus architektonischer Sicht ist das Gebäude von Mies das einzige wirklich innovative: Stahlkonstruktion, keine Innenstützen, feste Positionierung nur für Küchen und Bäder, während der Rest variabel und nach Belieben ist.

Die technologische Innovation, die für die niedrigen Gebäude vorgeschlagen wird, ist das Ergebnis einer fortschreitenden Arbeit über die technische und expressive Verarbeitung der Verbindung zwischen Stützen und Decken. Hier wird die auch in anderen Werken wiederkehrende Lösung der äußeren Stützstruktur mit ihren vertikalen Elementen präzisiert.

Die Neuheit und Besonderheit, die Mies van der Rohe eingeführt hat, ist das sich wiederholenden Traggerüst des Gebäudes.

Die Fenster der niedrigen Häuser sind nach modularer Koordination der Struktur aufgeteilt, unter Verwendung eines Systems, das bereits in anderen Projekten angewendet wurde, wenn auch mit anderen Maßstäben, wie z.B. bei der Neuen Nationalgalerie in Berlin (1962-1968) oder der Crown Hall am IIT in Chicago (1950-56): Jedes im strukturellen Feld eingefügte Fenster wird in der Höhe durch drei Untermodule gebildet, wobei die horizontale Querstrebe im Verhältnis von ungefähr 1:2 angeordnet ist.

 

Reihenhäuser_Lafayette-Park-Schnitt-A-A_BIM-Software-Architektur-Edificius

Reihenhäuser von Mies van der Rohe – Lafayette Park – Schnitte

DWG mit Projekt-Schnitte herunterladen

 

Die vor kurzer Zeit in vielen europäischen Ländern (insbesondere in Frankreich, England und der Schweiz) gestarteten Projekte für neue nachhaltige Siedlungen, die Notwendigkeit einer eingehenden Analyse von Themen wie der städtischen Verdichtung (im Gegensatz zum Phänomen der Dispersion), der Verkehrssteuerung, der typologischen Vielfalt und des Lebens in einem Rahmen der Nachhaltigkeit und ausgewogenen Beziehung mit der Natur, lockt die Aufmerksamkeit der Architekturforschung und im Allgemeinen der Öffentlichkeit auf die mittlerweile sechzigjährige positive Erfahrung von Lafayette Park.

 

Reihenhäuser und BIM: wie man Treppen entwirft

Zum Ende ein kurzes ausführliches Video, inspiriert durch das Beispiel der Reihenhäuser im Lafayette Park in Detroit, das die Einfachheit der BIM-Verwendung illustriert: insbesondere den Entwurf einer Treppe.

 

In den nächsten Artikeln werden wir das Argument der Reihenhäuser vervollständigen, und folgende Themen vertiefen:

  • Reihenhäuser: das Projekt des  Stadtviertels Malagueira von Alvaro Siza
  • Typologien von Reihenhäusern
  • Moderne Reihenhäuser:
    • in Amsterdam: auf identischen Grundstücken verschiedene Entwurfsentscheidungen, die sich nicht wiederholen
    • Water Villa’s: auf mehreren Ebenen, nebeneinander und durch Versetzung und Rotation der einzelnen Einheiten realisiert
  • Eigenschaften von Reihenhäusern mit Innenhof und Garten
  • BIM-Beispiele von Reihenhäusern
  • Beispiele für Reihenhäuser mit Innenhof und Garten

Klicken Sie hier, um Edificius, die BIM-Software für den architektonischen Entwurf herunterzuladen