Stima-dei-costi-5D-BIM-software-architettura-Edificius

Kostenschätzung: Forschungsreise im BIM 5D, die fünfte Dimension des BIMs

Die Kostenschätzung (BIM 5D-Modellierung) ist ein Prozess, bei dem BIM dazu beiträgt, präzise Mengen zu generieren und erfassen, um die Kosten während des gesamten Lebenszyklus eines Projekts abzuschätzen: Vorteile und Chancen

BIM (Building Information Modeling) ist eine Technologie, die Planern und Kosteningenieuren ermöglicht, eine genaue und detaillierte Kostenschätzung des Projekts zu erhalten. Diese ist erforderlich, um die Variabilität der Projektkosten zu reduzieren. BIM 5D, ist die Dimension der BIM-Methode, welche der Kostenschätzung entspricht.

Im dreidimensionalen Modell wird die wirtschaftliche Variable zur Bewertung der Projektkosten eingeführt, um diese zu kontrollieren und dessen Ausgaben zu schätzen (durch die Preiszuordnung zu verschiedenen Objekten oder Elementen, die als parametrische Werte modelliert werden). Durch die Verwendung eines Gebäudeinformationsmodells anstelle von Zeichnungen ist es möglich, mittels Takeoff, Bemessungen und Maße direkt vom unterliegenden Modell zu generieren.

5d-bim-software-edificius

 

Das BIM 5D verknüpft Kostenprozesse und Kostenschätzung direkt mit dem vom Planer erstellten 3D-Modelle. Durch die Einbeziehung der Kostenschätzung im BIM-Prozess kann die gesamte Entwurfsphase eines Gebäudes einschließlich des wirtschaftlichen Aspekts beschleunigt und optimiert werden. Man denke beispielsweise an die Möglichkeit, die Kosten von verschiedenen Entwurfslösungen vergleichen zu können.

Die Informationen sind stets mit dem Entwurf kohärent. Jeder Planänderung, wie z.B. eine Fenstergröße, wird automatisch in allen Projektunterlagen und Zeichnungen berücksichtig. Auch die vom Planer zusätzlich eingefügten Berechnungen und Maße werden aktualisiert.

Vorteile des BIM 5D

Die Erstellung einer Kostenschätzung ist eine komplexe Aufgabe, die keine Fehler zulässt. Die zu schematisierenden Prozesse sind zahlreich, wie z.B.:

  • Beschreibung der auszuführenden Arbeiten
  • Bemessung der Mengen
  • Schätzung der Einzelwerte
  • Aufzeichnung der verschiedenen Prozesse in einer chronologischen Reihenfolge
  • Angabe der Materialien, Normen und Maßeinheiten

In Anbetracht, dass von der Kostenschätzung fehlerfreie Angaben erfordert sind, kann dies nur durch einen digitalisierten Prozess erzielt werden.

 

Die Vorteile des Einsatzes der BIM 5D-Kostenschätzung in Bauprozessen, lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  1. Maximale Kontrolle der Kostenanalyse: Jedes einzelne Detail der Kostenschätzung wird verfolgt und überwacht, wodurch eine maximale Genauigkeit der Berechnung und Kostenkontrolle in Bauunternehmen gewährleistet wird;
  2. Geschwindigkeit der Berechnung: Die Zusammenstellung und Berechnung der Daten mit BIM beschleunigen erheblich jedes Verfahren und optimieren die Arbeitszeit des Personals;
  3. Kosten- und Personaleinsparungen: Mehr Kontrolle, schnellere Bearbeitung und kürzere Arbeitszeiten führen zu Kosteneinsparungen für das Bauunternehmen und für die Fachleute.

Darüber hinaus wirkt BIM 5D auch positiv in Entscheidungsprozessen und Planungen ein: Die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit aller Bauprozessbeteiligten ermöglichen das Ausgabenbudget (und nicht nur) immer unter Kontrolle zu haben, um bei Bedarf auch Änderungen und Integrationen gemäß den Kundenbedürfnissen anzubringen.

Der Einsatz der BIM 5D-Technologie führt zu einer genaueren und vorhersehbaren Projekt-Kostenschätzung in Bezug auf Änderungen von Mengen, Materialien, Geräten oder Arbeitskräften: In der Tat ermöglicht die Integration des BIMs mit BIM 5D-Simulationsmodellen die Entwicklung von effizienteren, kostengünstigeren sowie nachhaltigeren Gebäude.

Die BIM-Implementierung zur Kostenschätzung in allen Phasen des Bauprozesses liefert genaue und detaillierte Informationen, sodass der Planer korrekte und fundierte Entscheidungen treffen kann. Durch eine klare Projektvision und deren Verständnis, sind die Ingenieure in der Lage, die besten Entscheidungen bereits in der ersten Phase der Projektentwicklung zu nehmen.

Zukunft

Dank der offensichtlichen BIM-Vorteile, erleben wir heutzutage die Entstehung und Verbreitung der BIM-Kombination mit verschiedenen Technologien, wie Cloud Computing, AR und VR, mobilen Anwendungen usw. Diese Technologien sind dabei, ein Teil des AEC-Sektors zu werden, um brillante Ergebnisse und effektivere Entscheidungsstrategien zu ermöglichen.

BIM 5D in Edificius: automatische Berechnung des Modells

Mit Edificius, die BIM-Software für den architektonischen Entwurf, erhalten Sie Mengen sowie Projektkosten automatisch und dynamisch aus dem BIM-Modell, mit Verwendung der Software PriMus für das Aufmaß. Dank spezifischen Funktionen ist es möglich, mit wenigen einfachen Klicks, Bearbeitungen, Formeln und Preise den Objekten des BIM-Modells zuzuordnen. Jeder Veränderung des Architektur-Modells entsprechen automatische Änderungen des Aufmaßes und der Projektkosten.

Beispiel-5d-bim-software-bim-architettura-Edificius

Beispiel für BIM 5D in der Software Edificius für den architektonischen Entwurf

Entdecken Sie die 3D-BIM-Software für den architektonischen Entwurf mit integrierter Kostenberechnung (5D).
Testen Sie kostenlos Edificius für 30 Tage

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.