Wie BIM verwendet wird um ein Architekturprojekt zu erstellen: hier das Projekt der Einfamilienvilla Casa 8i, das mit Edificius erzeugt wurde

In diesem Artikel werden wir sehen, wie ein Architekturprojekt mit einer BIM-Software erstellt wird. Diese Woche werden wir eine neue, interessante Villa analysieren, die mit Edificius erzeugt wurde.

Es handelt sich um Casa 8i, eine besondere Einfamilienvilla in Canadillas a Cuenca in Spanien, ein durch das Architekturbüro Constantino Antolínez Collado entworfenes Projekt.
Anhand dieses neuen Projekts können wir wieder einmal sehen, wie einfach der architektonische Entwurf mit Edificius ist und zu welchen überraschenden und unerwarteten Ergebnissen führen kann.

Casa 8i, das Projekt

Das Projekt Casa 8i ist durch zwei symmetrischen Gebäudekörper gekennzeichnet, von denen jeder eine Wohnungseinheit bildet und welche nur das Fundament gemeinsam haben.


Die zwei Blöcke mit unterschiedlichen Farben entwickeln sich in der Tat getrennt auf zwei verschiedenen Ebenen: Erdgeschoss und ein erster Stock.
Im Erdgeschoss befinden sich die Räume des Wohnbereichs:
• ein großes Wohnzimmer
• eine Küche
• ein Badezimmer
Der gesamte Wohnbereich ist durch eine große Glasfassade voll ausgeleuchtet und besitzt einen direkten Zugang zum davor liegenden Außenbereich.
Dieser Bereich wird durch ein auskragendes Volumen im Obergeschoss von der Sonne abgeschirmt, das durch eine große (u-förmige) Treppe erreichbar ist, welche gegenüber dem Haupteingang liegt, mit einer dunkelgrauen Verkleidung versehen und mit langen, schmalen Fenstern beleuchtet ist.
Im Obergeschoss befinden sich 3 Schlafzimmer und 2 Bäder, wovon eines für die Allgemeinheit und eines nur vom Hauptschlafzimmer direkt zugänglich ist. Das Hauptschlafzimmer ist von besonderer Wirkung, da es in einem beeindruckenden auskragenden Volumen realisiert wurde, das eine atemberaubende Aussicht bietet.

Die beiden Wohneinheiten sind im Erdgeschoss durch eine Brücke verbunden, die auch als Dach für den Bereich im Untergeschoss dient, in dem zwei Autos untergebracht werden können.
Im Untergeschoss befinden sich außerdem zwei Lagerräume und ein Technikraum für die Anlagen.

Entwurf von Casa 8i mit Edificius

Der Entwurf mit Edificius beginnt wie üblich mit der Modellierung der Außenanlagen, mittels Verwendung des ganzen Potenzials, das durch die Baugrund-Werkzeuge zur Verfügung gestellt wird, wie z.B. Höhenlinien, Baugrundbewegung usw.
Wir fahren fort mit der Definition der Gebäudehülle. Wenn man über Projekt-Pläne verfügt, können diese als funktionelle Grundlage für die Erkennungsfunktion der Formate „.dwg“ (oder „.dxf“) verwendet werden. Es können folgende Objekte eingesetzt werden:

• Stützen
• Träger
• Umgrenzungsmauern
• Trennwände
• Decken
• Türen
• Fenster
• Treppen
• Möbel
• verschiedenen Elemente
Die verschiedenen Materialen für die Darstellung des Projekts Casa 8i (Stahlbeton, Holz, Putz usw.) sind bereits im Edificius-Katalog vorhanden und bereit für die Verwendung, um wirklich realistische Darstellungen zu erhalten.
Durch die Interaktion mit Sketchup können auch besondere Objekte erstellt oder angepasst werden. Nach Erstellung des Modells machen wir weiter mit der Erzeugung von fantastischen fotorealistischen Renderings, indem wir einfach den Blick (Kamera) auf den gewünschten Punkt richten.


Es besteht keine Notwendigkeit, komplexe Parameter anzugeben, da man mit den Standardeinstellungen bereits sehr professionelle Ergebnisse erzielen kann.
Schließlich erstellen wie eine Videos mit Echtzeit–Rendering, anhand dessen wir sofort die Ergebnisse unserer Modellierung betrachten können.

Klicken Sie hier zum Download von Edificius, der Software für den architektonischen BIM-Entwurf