Entdecken wir, wie man mit einer BIM-Authoring-Software ein Einfamilienhaus entwerfen kann. Wir werden das Projekt LPZ mit Grundrissen und Renderings reproduzieren

In diesem Artikel beschreiben wir das Projekt LPZ House, das in Mexiko-Stadt realisiert wurde.

Architektonisches Concept des Projekts LPZ House

Das Einfamilienhaus LPZ House,  wurde vom Architektenbüro ARQMOV-Architettura in Movimento entworfen und im Jahr 2015 fertiggestellt. Das Entwurfsteam legt besonderen Wert auf bauliche Bedürfnisse, nicht nur um ästhetische und funktionale „Produkte“ zu erstellen, sondern, auch um eine bessere Qualität durch die Nutzung der Räume erreichen.

Das Projekt der mexikanischen Villa entsteht durch den Auftrag des älteren Ehepaars Barcena, das zwei Hauptbedürfnisse hatte:

  1. dass kein Blickkontakt mit den umliegenden Häusern bestehen sollte;
  2. dass sich die Alltagstätigkeiten auf einer einzigen Ebene entwickeln sollten, um einen einfachen Zugang zu allen Räumen zu gewährleisten.

Das kreative und originelle Endergebnis der Entwerfer war ein einfaches Modul mit Innenräumen in doppelter Höhe und einem Design mit klaren und einfachen Geometrien.

Architektonische Beschreibung des Projekts

Die Konstruktion fügt sich zwischen zwei neu gebauten Häusern ein, die sich oberhalb der Hauptstraße befinden. Sie ist mit hohen Mauern umgeben, die dem Ehepaar ihre Privatsphäre garantieren.

Das gesamte Haus entwickelt sich im Erdgeschoss, wo die Gemeinschaftsräume um den Garten organisiert sind, der den Kern des Hauses für alle Räume darstellt.

Von außen erscheint das Haus als zweigeschossig, was auf einen optischen Effekt dank der außergewöhnlichen Höhe der Decken zurückzuführen ist.
Jedes Zimmer ist nach Süden ausgerichtet, um das Tageslicht optimal zu nutzen. In der oberen Etage befinden sich ein Fitnessraum und ein Gästezimmer.

Erdgeschoss LPZ House

Erdgeschoss

Zweiter Stock LPT House

Zweiter Stock

Obwohl die verwendeten Materialien, Baumethoden und Farben denen der umliegenden Gebäude ähneln; handelt es sich nicht um eine traditionelle Konstruktion. Mit den angewandten Materialien und Farben wollten die Entwerfer ihre architektonischen Ideen hervorheben, mit besonderer Berücksichtigung der Geometrien.

Die Fassade ist mit opakem Travertin verkleidet und mit großen Fenstern versehen, um aus dem gesamten Haus eine besondere Aussicht zu garantieren. Alle für das Projekt verwendeten Materialien stammen aus der Region: Granit, Holz, gehärtetes Glas, Holzbalken aus Walnussholz, Travertin und Vulkangestein.

Mit einer BIM-Software für die Architektur die Villa LPZ House entwerfen

Um den Entwurf des LPZ House mit der BIM-Software für die Architektur Edificius zu reproduzieren, importieren wir zunächst die Projektpläne im DWG– oder DXF-Format, so dass die Gebäudehülle definiert wird.
Sobald  alle architektonischen Objekte wie Stützen, Platten usw. eingefügt wurden, machen wir weiter mit Fenster und Türen, die durch einen entsprechenden Editor benutzerdefiniert werden können.

 

Um die Dachebenen zu modellieren, verwenden wir den entsprechenden Dach-Editor: Dank dieser dedizierten Funktion ist es möglich, die Dachebenen sehr leicht gemäß der Geometrie des Hauses zu erstellen.

 

Nun verwenden wir die Funktion zur Erstellung des Geländers, um diesem eine neue moderne Form zu verleihen, im Einklang mit der Geometrie des LPZ Hause.

 

Nachdem die Modellierung beendet ist, können HD-Materialien angewendet werden, die bereits in der Bibliothek BIM-Objekte von Edificius vorhanden sind, um optisch ansprechende Renderings zu erstellen.

 

Möchten Sie ein Einfamilienhaus für Ihre Kunden entwerfen? Laden Sie kostenlos die Testversion von Edificius herunter, der BIM-Software für den architektonischen Entwurf