PSet-IFC-Excel

Wie man IFC-Eigenschaften aus Excel importiert

IFC-Eigenschaften aus einer Excel-Datei importieren und diese einem Objekt oder einer Objekt-Gruppe zuweisen. Hier finden Sie alle nützlichen Tools und Beispieldateien zum Download

Müssen Sie IFC-Eigenschaften aus einer Excel-Datei importieren, um sie Ihrem 3D-Modell zuzuordnen?

In diesem Fokus werden wir schrittweise und mit Hilfe von Bildern, animierten GIFs und Beispieldateien (zum Download bereitgestellt) erklären, wie man es ausführt. Sie können Ihren IFC-Objekten benutzerdefinierte Eigenschaften oder Standardeigenschaften zuweisen.

In der bereitgestellten Datei, wurden den Projekt-Objekten bereits die Eigenschaften (PropertySet) zugewiesen, die durch building SMART definiert wurden.

Darüber hinaus, finden Sie auch Excel-Vorlagen mit allen Standardeigenschaften der folgenden Objekte:

Downloaden Sie die Zip-Datei mit allen Excel-Vorlagen

Durch den Download von usBIM.viewer+ , verfügen Sie über alle Werkzeuge, um eine Vorlage aus Excel mit IFC-Eigenschaften zu importieren und Ihrem Projekt die Objekt-Eigenschaften zuzuweisen. Folgen Sie, die aufgeführten Schritte.

Import-der-Property-Set-IFC-aus-Excel-Datei

Import der Property Set IFC aus Excel Datei

Wie man eine Vorlage in Excel erstellt

Der erste Schritt ist die Erstellung einer Vorlage in Excel.

Um eine Eigenschaftenvorlage zu erstellen, ist es möglich, die von buildingSMART-Standards zu befolgen oder benutzerdefinierte Eigenschaften zu erstellen. In beiden Fällen ist es notwendig in Excel einen neuen Arbeitsordner (Excel-Datei) zu öffnen und eine Tabelle mit vier Spalten einzurichten:

  • Pset Name wo Sie den Namen des Objekts eingeben (z.B.: Pset_WallCommon);
  • Property Name wo Sie den Namen der Eigenschaft eingeben (z.B.: Reference);
  • Property IFC Type wo Sie den Typ des zu verwendenden Wertes eingeben (z.B.: IfcPropertySingleValueIfcIdentifier);
  • Property Default Value wo Sie die Werte der Eigenschaft eingeben.

Wenn Sie möchten, können Sie eine von den zur Verfügung gestellten Vorlagen verwenden und die notwendigen Änderungen in der Excel-Datei vornehmen, um die Eigenschaften die den Objekten Ihres Projekts zugewiesen werden sollen, anzupassen.

In der verfügbaren Vorlage, wurden zur Erstellung des Wandobjekts, die Anweisungen von buildingSMART befolgt. Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, wurde auch eine benutzerdefinierte Eigenschaft hinzugefügt und als New Property identifiziert.

Struktur-Property-set-in-Excel

Struktur Property set in Excel

Wie man IFC-Eigenschaften aus Excel importiert: eine Vorlage aus Excel importiert

Wenn Sie Ihre Eigenschaftenvorlage in Excel erstellt haben und diese Ihrem IFC-Modell zuweisen möchten, führen Sie diese einfachen Schritte aus:

  1. Downloaden Sie kostenlos usBIM.viewer+;
  2. Erstellen Sie Ihre eigene Vorlage oder verwenden Sie eine der Excel-Dateien, die wir zur Verfügung gestellt haben;
  3. Öffnen Sie Ihr IFC-Modell mit usBIM.viewer+;
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten;
  5. Wählen Sie das Objekt, dem neue Eigenschaften zugewiesen werden sollen;
  6. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Vorlage im Abschnitt Eigenschaften;
  7. Klicken Sie unter hinzuzufügende Eigenschaften, auf das Ordnersymbol;
  8. Wählen Sie die zu importierende Excel-Datei aus;
  9. Wählen Sie im Objekt Filter das Objekt aus, dem Sie Eigenschaften zuweisen möchten;
  10. Wählen Sie eine der zwei vorgeschlagenen Optionen, um den Vorgang zu bestätigen.
Darstellun mittels GIF der IFC property

Animierte Gif Property Set Import – usBIM.viewer+

Wenn Sie alle Schritte befolgt haben, können Sie überprüfen, ob Ihre Vorlage den ausgewählten Objekten zugeordnet wurde, indem Sie das Objekt wählen und die Werte in der Eigenschaften-Toolbox lesen.

Visualisieren Sie die neuen Eigenschaften in der IFC-Datei, die Ihnen sofort zum Download zur Verfügung steht.

Wie man IFC-Eigenschaften aus Excel importiert: Eine Vorlage einer Objekt-Gruppe zuweist

Wir haben bereits gesehen, wie mit usBIM.viewer + eine Vorlage mit benutzerdefinierten Eigenschaften einem einzelnen Projekt-Objekt zugewiesen wird. Nun werden wir sehen, wie man benutzerdefinierte Eigenschaften auch einer Objekt-Gruppe zuweist. Folgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Öffnen Sie Ihr IFC-Modell mit usBIM.viewer+;
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten>Gruppen;
  3. Klicken Sie im Dialogfeld auf das Symbol +, geben Sie den Gruppennamen ein>Bestätigen;
  4. Wählen Sie die Objekte, die Sie gruppieren möchten, und fügen Sie diese der erstellten Gruppe hinzu, indem Sie auf das Symbol + klicken;
  5. Klicken Sie auf Eigenschaften bearbeiten;
  6. Klicken Sie im angezeigten Dialog auf das Ordnersymbol und wählen Sie die Vorlagedatei;
  7. Klicken Sie auf Bestätigen>Anwenden.
Darstellung mittels GIF der Mehrfachauswahl für IFCPropertySet

Animierte Gif Import Property Set Mehrfachauswahl – usBIM.viewer+

In der Toolbox links können Sie die von Ihnen erstellte Gruppe (IfcGroup) visualisieren, während in der Toolbox rechts die Eigenschaften sichtbar sind, die Sie mit der Vorlage importiert haben.

Zusammenfassend haben Sie durch diese einfachen Schritte:

  • eine Vorlage der IFC-Eigenschaften mit Excel erstellt;
  • Ihre Vorlage mit usBIM.viewer+ einem Projekt-Objekt zugeordnet;
  • eine Gruppe von Entitäten erstellt;
  • Ihre Vorlage der von Ihnen erstellten Objekt-Gruppe zugeordnet.

Download der Software und Beispieldateien

Versuchen Sie selbst eine Eigenschaftenvorlage mit Excel zu erstellen und dieser Projekt-Objekten zuzuweisen, indem Sie die zur Verfügung gestellten Werkzeuge verwenden:

usBIM.viewer+

IFC-Beispieldatei

Vorlage im Excel-Format mit den Eigenschaften der Haupt-Objekten des Projekts (wie z.B. Wand, Decke, Tür, Fenster usw.)

 

usbim-viewer
usbim-viewer