Home » BIM und Gebäudemodellierung » 3D Exterior Renderings: Was sind sie und warum sollte man sie verwenden?

3D Exterior Renderings: Was sind sie und warum sollte man sie verwenden?

3D Exterior Renderings sind Berechnungsprozesse, durch die fotorealistische Bilder erhalten werden, die das Projekt in seiner realen Umgebung wiedergeben. Entdecken Sie die Vorteile


Mit dem Fortschritt der Technologie ist es viel einfacher geworden, Entwurfsideen auszudrücken und diese effektiv zu kommunizieren. Die Integration einer Projektpräsentation durch beeindruckende Renderings bringt enorme Vorteile, nicht nur für Planer, sondern auch für Auftraggeber. In diesem Artikel werden wir uns mit allen Vorteilen von 3D-Online-Rendering befassen.

Was ist ein 3D Exterior Rendering?

Unter 3D Exterior Rendering versteht man die Erstellung von möglichst fotorealistischen 3D-Bildern mit großer visueller Wirkung, welche die Außenbereiche des Projekts reproduzieren.

3D Exterior Rendering| Mit Edificius erstelltes Bild

3D Exterior Rendering| Mit Edificius erstelltes Bild

Unabhängig davon, ob es sich um Wohngebäude oder öffentliche Gebäude handelt, ist die Darstellung der Umgebung, in die sich das Projekt einfügt, und des Umweltkontexts von grundlegender Bedeutung, um die Projektidee vollständig zu verstehen und dessen Umweltauswirkungen zu berücksichtigen.

3D Exterior Design unterstützt Planer, Käufer oder Auftraggeber, das Projekt zu kontextualisieren und sich vorzustellen, als hätten sie es physisch vor Augen.

Es ist offensichtlich, dass die realistische Visualisierung des Projekts in seinen Kontext, Planern hilft, Fehler zu vermeiden und gleichzeitig klar und effektiv mit den Kunden zu kommunizieren, um Missverständnisse und spätere Korrekturen während der Bauphase zu vermeiden, die zu einem Zeit- und Kostenverlust führen würden.

Wie kann man fotorealistische Renderings erstellen?

Je realitätsnaher das 3D-Rendering im Außenbereich ist, desto mehr wird es seine Aufgabe erfüllen, das Projekt in seinen zukünftigen Umweltkontext zu integrieren.

Analysieren wir folgend die 7 effektivsten Methoden, um ein möglichst fotorealistisches Ergebnis aus einem 3D-Renderning für Außenbereiche zu erzielen:

  1. Erstellung eines hochwertigen 3D-Modells
    Wie in allen Bereichen, erzielt man ein ausgezeichnetes Ergebnis, wenn alle Phasen und das Material, von denen man startet von hoher Qualität sind. In diesem Fall ist deshalb das Rendering von hochwertigen 3D-Modellen eine der Voraussetzungen, um perfekte Renderings zu erzielen.
  2. Einhaltung der Proportionen
    Damit eine Szene und eine Aufnahme realistisch wirken, sind die Proportionen von entscheidender Bedeutung. Deshalb ist es grundlegend bei der Vorbereitung eines Renderings, das Projekt gut zu verstehen und darauf zu achten, dass die verschiedenen Elemente desselben Konzepts, miteinander und mit der Umgebung, in die sie eingebettet sind, in Einklang gebracht werden.
  3. Korrekte Einstellung der vertikalen und horizontalen Achsen
    Um ein wirklich fotorealistisches Rendering für Außenbereiche zu erzielen, ist es notwendig, die vertikalen und horizontalen Achsen korrekt einzustellen, um das Modell ausrichten zu können. Da insbesondere die horizontalen Achsen den Ausgangspunkt für die Komposition des Renderings darstellen, könnte eine falsche Einstellung zu einer perspektivischen Verzerrung und einem „Schwebenden Effekt“ der verschiedenen Elemente des Entwurfs führen.
  4. Perfekte Anwendung von Texturen und Materialien
    Damit das Rendering so realistisch wie möglich wirkt, ist die korrekte Anwendung hochwertiger Texturen unabdingbar. In dieser Phase müssen zwei Faktoren berücksichtigt werden, und zwar die hohe Qualität und Auflösung der Texturen, sowie die Übereinstimmung zwischen den Materialeigenschaften und dem Aussehen der aufgebrachten Texturen . Wenn beispielsweise für ein Objekt das Metall gewählt wurde, muss die Textur die Eigenschaften in Bezug auf Glanz, Opazität, Reflexion, Refraktion usw. nachbilden.
  5. Erstellung eines realistischen und suggestiven Hintergrunds
    3D-Artists erstellen normalerweise für dasselbe Projekt unterschiedliche Umgebungen, um das Projekt zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten zu visualisieren. Je nach Zweck des Renderings, wird es interessanter und suggestiver sein, es bei Tag oder Nacht, mit Schnee oder Sonne anzuzeigen.
  6. Realistische Wiedergabe der Beleuchtung
    Um hochwertige und fotorealistische Bilder zu erzeugen, ist es sehr wichtig, die Beleuchtung realitätsnah wiederzugeben. Dies bedeutet, dass alle Lichtquellen und alles, was mit ihnen interagiert und ihre Auswirkung verändert (reflektierende Materialien, Nebel, Regen, Smog usw.), berücksichtigt werden müssen).
  7. Renderings mit besten Blickwinkel
    Um einem Projekt gerecht zu werden und ein eindrucksvolles und ansprechendes Rendering zu erstellen, ist die Wahl und Einstellung des Blickwinkels ein äußerst wichtiger Faktor.
7 Methoden um ein fotorealistisches Rendering zu erreichen

7 Methoden um ein fotorealistisches Rendering zu erreichen

Welche Rolle spielt das Rendering für Außenbereiche im Building Design and Construction?

Wie man weiß, ist die Realisierung eines architektonischen Bauwerks ein langer und komplexer Prozess; die Rolle der externen Renderings besteht darin, diesen Prozess zu unterstützen und zu erleichtern, indem man ihn beschleunigt und Smart erstellt.

Ein Rendering ist zweifellos eine Unterstützung für Architekten, um mit dem Kunden besser zu kommunizieren und eventuelle Änderungswünsche zu berücksichtigen. Hinter der Erstellung eines Renderings steht jedoch ein genaues und präzises 3D-Modell, das eine Vielzahl von Informationen über das Projekt enthält und allen am Entwurfsprozess beteiligten Fachleuten während des gesamten Lebenszyklus des Projekts zur Verfügung steht.

Für wen ist 3D Exterior Visualization nützlich?

Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Visualisierung von externen Renderings für alle Beteiligten im AEC-Bereich sehr nützlich ist: vom Planer bis zum Endkunden und allen Fachleuten, die an der Realisierung und Verwaltung des Bauwerks beteiligt sind.

Sehen wir nun, wie 3D Exterior Renderings für die verschiedenen beteiligten Fachleuten nützlich sind:

  • Planer: Mit Hilfe von Renderings können Planer ihre Zeichnungen während der Projektentwicklung oder bei Änderungswünschen seitens des Auftraggebers modifizieren. 3D Exterior Renderings ermöglichen es den Kunden, das Bauwerk aus verschiedenen Blickwinkeln, zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten zu betrachten, um sich ein umfassendes Bild von dem Projekt zu machen, bevor es tatsächlich realisiert wird.
  • Immobilienmakler: In der Immobilienbranche spielt das 3D-Rendering für Außenbereiche eine entscheidende Rolle bei der Werbung. Mit Hilfe von Renderings können Immobilienmakler ihren Kunden das Projekt in ansprechender und anschaulicher Weise präsentieren, so dass sich diese ein umfassendes Bild von der Idee machen können, die ihnen vorgeschlagen wird.
  • Große Unternehmen: Große Unternehmen, die an der Konstruktion und dem Verkauf von Immobilien beteiligt sind, nutzen 3D-Rendering-Dienste für ihre Präsentationen. Qualitativ hochwertige und fotorealistische Renderings sind der beste Weg, um potenzielle Investoren zu überzeugen, die somit in der Lage sind, das künftige Projekt leicht einschätzen zu können und ohne Zweifel oder Überlegungen zu hinterlassen.
  • Bauherren: Es ist leicht zu verstehen, wie Renderings für Außenbereiche eine klare und unmittelbare Referenz für Bauherren sind, die das Projekt genau so zu realisieren, wie es im Rendering angezeigt wurde.
  • Käufer: Wenn man einem Fachmann die Planung des eigenen Hauses anvertraut, ist es nicht immer einfach, Wünsche, Bedürfnisse und Geschmack in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität zu übermitteln. 3D Exterior Renderings ermöglichen hingegen, ein sofortiges Feedback und geben dem Käufer die Möglichkeit, seine Bedürfnisse und seinen Geschmack auszudrücken und sofortige und konkrete Änderungen anzufordern.
  • Bürger: Während im Bereich des privaten Bauwesens, 3D Exterior Rendering für den Käufer sehr nützlich sind, haben die Bürger im Bereich des öffentlichen Bauwesens (z. B. Bau eines Einkaufszentrums, eines Sportzentrums usw.) die Möglichkeit zu sehen, wie sich das künftige Bauwerk in die Umgebung und auf sie einwirkt, um so die Vorteile und möglichen Nachteile zu erkennen.

Welche sind die Vorteile von 3D Exterior Architectural Renderings?

3D Exterior Architectural Rendering hilft Projekten und Ideen zum leben zu erwecken. Architektonische Renderings für den Außenbereich geben Auftraggebern die Möglichkeit, ihre Projekte auf eine neue und realistische Weise zu visualisieren und eine genaue Vorstellung davon zu bekommen, wie sich das Bauwerk in seiner Umgebung einsetzen wird.

Die Vorteile der Verwendung von 3D Exterior Architectural Rendering sind zahlreich; sehen wir einige davon:

  • sie steigern den Verkauf von Immobilien;
  • sie bieten einen klaren Blick auf den Entwurf aus einer externen Perspektive;
  • sie beschleunigen den Abnahmeprozess seitens der Kunden;
  • sie helfen den verschiedenen Interessengruppen, sich der geplanten Entwicklungen in ihrer realen und endgültigen Umgebung bewusst zu werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Einsatz dieses leistungsstarken Architektur-, Entwurfs- und Kommunikationstool nur Vorteile mit sich bringt.

Mit einer spezifischen Software wird ist es einfacher, Projektideen in ansprechende Renderings umzusetzen. Daher empfehlen wir Ihnen die 3D-Online-Rendering, die mit Renderings und anderen nützlichen Funktionen integriert ist, zu testen, um Ihre Entwurfsideen auszudrücken und sie Ihren Kunden bestmöglich zu kommunizieren!

 

usbim
usbim