Wie man eine Revit-Datei online visualisiert

Der einfachste Weg, eine Revit-Datei online zu öffnen, visualisieren und Informationen hinzuzufügen, ohne eine Software zu installieren, kostenlos und auf jedem Gerät

Haben Sie eine mit Revit generierte Datei (.rvt Erweiterung) erhalten und können diese nicht öffnen? Möchten Sie das im .rvt-Format erstellte Architekturprojekt Ihres Kollegen visualisieren, verfügen jedoch nicht über Revit?

In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie eine Revit-Datei dank des integrierten usBIM-Systems, das entwickelt wurde, um die Digitalisierung des Bausektors, vollständig online und mit jedem Gerät (wie PC, Tablet, usw.) geöffnet, visualisiert und verwalten werden kann).

Insbesondere zeigen wir Ihnen, wie Sie mit usBIM.browser, der Anwendung von usBIM, um online 3D-Modelle, die mit einer beliebigen BIM-Authoring, erstellt wurden, kostenlos, ohne Größenbeschränkungen und von jedem Gerät aus visualisieren können.

Bild welches das Öffnen einer Revit-Datei darstellt

Wie man eine Revit-Datei online öffnet

Klicken Sie hier, um alle Anwendungen des integrierten usBIM-Systems zu entdecken

Was ist eine Revit-Datei

Eine Datei mit Erweiterung .rvt ist eine Datei für den BIM-Architekturentwurf, die mit der Software Revit von Autodesk erstellt wurde. Dieser Dateityp wird von Planern im AEC-Bereich häufig verwendet, da es eine wertvolle Unterstützung für Entwurf, Verwaltung und Wartung von Bau- und Infrastrukturarbeiten darstellt.

In der Tat enthält es die 3D-Modelle des Projekts und alle dazugehörigen technischen Informationen (wie z.B. Materialien, Geometrie, Maße, Kosten usw.). Darüber hinaus ist es möglich, aus 3D-Modell von Revit alle Projektzeichnungen (Pläne, Ansichten, Schnitte, Renderings usw.) zu erstellen.

Wie man eine Revit-Datei online öffnet

Es gibt viele kostenlose sowie kostenpflichtige CAD- und BIM-Softwares, um Revit-Dateien zu öffnen und zu visualisieren. Es ist offensichtlich, dass die naheliegendste Lösung, wäre, die Datei mit Revit von Autodesk zu öffnen.

Wenn Sie jedoch nicht über Revit verfügen, empfehlen wir eine alternative Möglichkeit mit der Sie die Datei öffnen und visualisieren können, ohne eine Software auf Ihrem PC zu installieren. Konkret zeigen wir Ihnen, wie Sie es mit usBIM.browser ausführen können.

Dank usBIM.browser, verfügen Sie über ein kostenloses und vollständiges Online-Tool zum Öffnen, Visualisieren und Hinzufügen von Informationen in eine Revit-Datei, ohne eine Software auf Ihr Gerät herunterladen zu müssen.

Es ist ausreichend auf die usBIM-Seite zuzugreifen und Ihre ACCA-Anmeldedaten einzugeben.

Startseite von usBIM

Wie man auf usBIM zugreift

Wenn Sie noch kein ACCA-Konto haben:

  • Greifen Sie auf MyACCA zu;
  • Melden Sie sich auf der MyACCA-Seite an;
  • Geben Sie Ihre E-Mail und Password ein.

Jetzt können Sie auf usBIM.browser und allen  kostenlosen Anwendungen des integrierten usBIM-Systems zugreifen.

Laden Sie nun die Revit-Datei, in die Cloud von usBIM hoch, und öffnen sie diese, um sie sowohl auf Ihrem PC als auch auf Ihrem Smartphone anzuzeigen.

Folgend alle zu befolgenden Schritte:

  • Melden Sie sich bei usBIM an (klicken Sie hier, um auf usBIM zuzugreifen);
  • Erstellen Sie einen neuen Ordner, indem Sie unten rechts auf das entsprechende Symbol klicken:
  • Laden Sie die Revit-Datei einfach per Drag&Drop in den Ordner hoch;
  • Klicken Sie auf das Bildschirm-Symbol, entsprechend der gerade hochgeladenen Datei“;
  • Wählen Sie die Option „Öffnen“.

Was Sie mit usBIM.browser ausführen können

Zusätzlich zur Möglichkeit Revit-Dateien (oder Dateien, die mit einem anderen BIM-Authoring erstellt wurden) zu öffnen und zu visualisieren, können Sie mit usBIM.browser viele weitere Funktionen nutzen wie:

  • alle Daten, Dokumente und BIM-Modelle in verschiedenen Formaten (IFC, DWG, RVT, DXF, EDF usw.) direkt online anzeigen und verwalten;
  • ein beliebiges Gerät, um 3D-Modelle online anzuzeigen verwenden;
  • den Objekten des Modells Informationen, Zeichnungen, technische Datenblätter und sonstige Unterlagen anhängen;
  • Schnitte direkt aus dem 3D-Modell erstellen;
  • Bestimmte Maße des Modells abrufen;
  • mehrere IFC-Modelle und andere BIM-Formate in einem einzigen BIM-Modell-Viewer föderieren;
  • in Echtzeit mit Benutzern, die mit dem Projekt verbunden sind, teilen und zusammenarbeiten;
  • Issue verwenden, um potenzielle Probleme, die im Modell auftreten, gemeinsam zu lösen;
  • Probleme direkt am IFC-Modell beschreiben;
  • alle Informationen zu den Objekten des IFC-Modells durch die Verknüpfung von Links lokalisieren oder durch zuordnen von zusätzlichen Informationen mittels #TagBIMs;
  • immersive 3D-Ansichten der BIM-Modelle erhalten;
  • und noch vieles mehr.
usbim
usbim