Home » BIM und Architektur » ACCA software Premiumpartner beim BIM World 2022

BIM-World-2022

ACCA software Premiumpartner beim BIM World 2022

Am 5. und 6. April findet in Paris die weltweit führende Veranstaltung zur Förderung der Digitalisierung des Bauwesens statt. ACCA software ist Premiumpartner der Veranstaltung und beteiligt sich mit Konferenzen, Workshops und Live-Demonstrationen für die gesamte Dauer der Veranstaltung

Seit 2015 ist BIM World die wichtigste Veranstaltung, die den Einsatz von BIM und digitaler Technologie in den Diensten der Fachleute im Bauwesen fördert.

Dieses Jahr findet die Veranstaltung am 5. und 6. April auf der Paris Expo statt und beherbergt Hunderte von Ausstellern und Referenten sowie international renommierte Premium-Partner (wie ACCA software, buildingSMART®, Autodesk®, Allplan®, Dropbox® usw.), Konferenzen, Workshops und Tausende von Besuchern.

ACCA software auf der BIM World 2022 in Paris

Premiumpartner auf BIM World 2022 in Paris

Die Teilnahme von ACCA an der BIM World 2022

ACCA software ist am BIM World, aktiv mit vielen neuen Produkten am Stand G20/H21 in der Halle 5.2 vertreten.

Zusätzlich zu Live-Demonstrationen, bei denen den Besuchern die wichtigsten BIM-Softwares des führenden Unternehmens, vorgestellt werden, ist auch folgendes vorgesehen:

  • Teilnahme an 4 Konferenzen;
  • Technical Workshops.

Konferenzen

Dies sind die Themen und Teilnehmer der 4 Konferenzen, bei denen ACCA vertreten ist:

  • 5. April 2022, 9:30 Uhr | Saal 3 – Kommunikation und Zusammenarbeit mit BIM organisieren – Wie man BIM durch offene Datenkommunikationsformate (IFC, BCF, openBIM) und kostenlose Cloud-Plattformen für die Zusammenarbeit und Koordination optimal nutzen kann – mit Beiträgen, zusätzlich zu ACCA software, von CEBATEC, Autodesk und PlanRadar;
  • 5. April 2022, 10:30 | Saal 3 – Aufbau, Wartung und Verwaltung verbundener und nachhaltiger Infrastrukturen – Erstellung von BIM-Modellen neuer oder bestehender Infrastrukturen zur Verwaltung von Inspektionen, Überwachung mit IOT-Sensoren und Wartung direkt auf dem Digitalen Zwilling – unter Beteiligung von ACCA software, Systra und Deteo;
  • 5. April 2022, 17:00 | Saal 4 – Fallstudien zu Digital Twin (digitalen Zwilling), Wirtschaftsmodelle: Immobilien, Infrastrukturen, Sonderarbeiten usw. – Inspektion und Überwachung von Immobilien, Infrastrukturen und Sonderarbeiten durch die Integration von BIM-Modellen, Daten und IOT-Systemen – mit der Teilnahme von ACCA software, Systra, Carl Berger-Levrault, Vianova France, Capgemini Invent und Egis;
  • 6. April 2022 10:30 | Saal 4 – Organisation der digitalen Kontinuität: Plattformen, Interoperabilität und gemeinsame Datenumgebungen – Das Common Data Environment (open CDE) und das BIM-Modell im offenen IFC-Format als Werkzeuge für die digitale Kontinuität zwischen Planung, Bau 4.0 und Asset-Management – unter Beteiligung von ACCA software, Autodesk, Dropbox und Capgemini.

Workshops

Am 6. April 2022 um 13:30 Uhr ein technischer Workshop unter der Leitung eines openBIM-Experten von ACCA zum Thema:

  • Cloud-Plattformen zur Verwaltung des BIM-Prozesses in openBIM – Kollaborative Cloud-Plattformen zur vollständigen Verwaltung des BIM-Prozesses in openBIM mit Formaten IFC, BCF, DWG, RVT, SKP, Punktwolken usw.

Live Meetings

Während der gesamten Dauer der Veranstaltung finden auf Anfrage, Live-Meetings statt, bei denen die BIM-Software des Unternehmens vorgestellt werden, insbesondere:

  • usBIM – Das BIM-Management-System, um die Digitalisierung von Gebäuden und Infrastrukturen auf einfache, sichere und gemeinsame Weise zu verwalten;
  • usBIM.platform – Die weltweit einzige IFC-zertifizierte BIM-Management-Plattform von buildingSMART International für die Verwaltung von Informationen und Abläufen in einer einzigen gemeinsamen Datenumgebung (CDE); anzeigbares BIM-Modell (freeMDD), Kontrolle jeder Aktivität (GATE);
  • usBIM.clash – Die BIM-Software zur Clash Detection, für die Erkennung von Konflikten zwischen verschiedenen IFC-Modellen (Architektur, Statik, TGA);
  • usBIM.editor – Der  Advanced IFC-Editor zur Bearbeitung der Geometrie und der Eigenschaften eines BIM-Modells im IFC-Format, ohne auf ein BIM-Authoring-Tool zurückgreifen zu müssen;
  • usBIM.viewer+ – Der IFC-Viewer mit erweiterten Funktionen zur Erstellung und Bearbeitung von BIM-Modellen;
  • PriMus-IFC – Die 5D-BIM-Sooftware zur Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen direkt aus IFC-Dateien;
  • CerTus SCAFFOLDING – Die BIM Software für die Gerüstplanung und die Erstellung der Aufbau-, und Verwendungsanleitung;
  • CerTus HSBIM – Die Software für die Planung der Baustelleneinrichtung und aller Präventionsmaßnahmen, Optimierung der Zeitplanung von Aktivitäten und Arbeitsphasen.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, klicken Sie hier.