Hotel-Facility-Management

Hotel-Facility-Management: Was ist das und welche Vorteile bringt es

Das Hotel-Facility-Management ist ein Prozess, der dazu beiträgt, die Verwaltung, Sicherheit und Funktionalität von Hoteleinrichtungen zu verbessern. Entdecken Sie die Vorteile

Das Facility-Management ist im Bereich Hotelbetrieb ein grundlegendes Konzept, da es die Qualität der Dienstleistungen bestimmt, die ein Hotel seinen Kunden anbieten kann.

Diejenigen, die im Bereich des Hotel-Facility-Managements tätig sind, wissen jedoch sehr gut, wie schwierig es ist, alle Aspekte (betrieblich, organisatorisch und funktionell) zu kontrollieren, die bei der Verwaltung dieser Einrichtungen eine Rolle spielen: von der Zimmerreinigung bis zur Instandhaltung der Einrichtungen, vom Restaurant bis zum Personalmanagement usw.

Wenn auch Sie, sich mit der Verwaltung und/oder Instandhaltung von Hotels, Residenzen und Beherbergungsbetrieben usw. befassen und nach einem Tool suchen, das Ihnen die Arbeit erleichtert, empfehle wir Ihnen, eine Software für das Facility-Management zu testen, ein leistungsstarkes und innovatives System, welches Ihnen ermöglicht, von einer einzigen, zentralisierten Plattform aus, alle Assets zu überwachen, Aktivitäten zu planen und Probleme zu lösen, während Sie gleichzeitig die Produktivität steigern und den Zeit- und Kostenaufwand für die Verwaltung reduzieren.

Welche Rolle spielt das Facility-Management in einem Hotel?

Das Hotel-Facility-Management ist der Prozess der Verwaltung und Kontrolle all jener Aktivitäten, die nicht zum „Core Business“ eines Hotels gehören (wie Gebäude- und Anlagenwartung oder Reinigungs- und Sicherheitsdienste), die fast immer an externe, auf diesen Bereich spezialisierte Unternehmen anvertraut werden, damit sich die Eigentümer dieser Einrichtungen auf das Gästeerlebnis konzentrieren können.

Für Unternehmen, die im Bereich Hotelbetrieb tätig sind, besteht das „Core Business“ (Kerngeschäft – verstanden als die Gesamtheit der Aktivitäten, die dem Hauptzweck einer Organisation dienen) darin, Kunden anzuziehen, um den Verkauf und die Vermarktung von Zimmern zu steigern, spezielle Pakete oder zusätzliche Dienstleistungen anzubieten und sich um Marketing und Werbung zu kümmern.

All diese Tätigkeiten erfordern ein großes Engagement und die ständige Aufmerksamkeit der direkt Beteiligten sowie die Umsetzung geeigneter Strategien, um die Anforderungen, Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Und genau hier kommt die Bedeutung des Hotel-Facility-Managements ins Spiel, da es Ihnen ermöglicht, die Verwaltung all jener Dienstleistungen an qualifizierte Fachleute zu „delegieren“, die auf den ersten Blick zweitrangig oder nebensächlich erscheinen, aber in Wirklichkeit unerlässlich sind, um das reibungslose Funktionieren der Einrichtung zu gewährleisten.

Hotel Facility Management: Zimmerreinigung

Hotel Facility Management: Zimmerreinigung

Die zehn wichtigsten Funktionen des Hotel-Facility-Managements

Zu den wichtigsten Aspekten, mit denen sich der Facility-Manager eines Hotels befassen könnte, gehören zum Beispiel:

  1. die  Instandhaltung der Assets durch vorbeugende oder korrigierende Instandhaltung, die darauf abzielen, die funktionalen Eigenschaften der Gebäude, in denen die Hoteltätigkeiten stattfinden, und aller darin enthaltenen Anlagen und Geräte (Klimaanlagen, Sanitäranlagen, Beleuchtung, Aufzüge, Wi-Fi-System usw.) im Laufe der Zeit unverändert zu erhalten);
  2. die Reinigungs- und Hygienedienste in den Zimmern, Bädern, Gemeinschaftsräumen und Außenbereichen, die für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Gäste sowie für die Erhöhung der Sicherheits- und Qualitätsstandards der Einrichtung unerlässlich sind;
  3. das Personalmanagement, ausgehend von der Auswahl und Ausbildung des Personals bis hin zur Aufgabenverteilung und Schichtorganisation;
  4. die Verwaltung der Versorgungskette, einschließlich aller Vorgänge, die der Lagerbestände und der Verfolgung von Bestellungen und Lieferungen dienen;
  5. die Umsetzung von Sicherheitsprotokollen, die erforderlich sind, um Notfallsituationen so effizient wie möglich zu bewältigen und Gäste und Personal vor Risiken und Gefahren verschiedener Art zu schützen (Brandrisiko, elektrisches Risiko, Eindringen von außen usw.);
  6. die Gastronomie, sowohl täglich als auch außerordentlich (d.h. im Zusammenhang mit der Durchführung besonderer Veranstaltungen), was die Bereitstellung von Köchen und Personal für die Küche und den Speisesaal, den Nachschub an Lebensmitteln und Produkten, die Verwaltung der Bar, die Organisation der Caterings usw. umfasst;
  7. die Verwaltung von Freizeiteinrichtungen wie Swimmingpool, Fitnessstudio, Wellnesszentrum und Spa;
  8. die Empfangs-, Concierge- und Pförtnerdienste, die unerlässlich sind, um den Gästen einen optimalen Empfang zu gewährleisten, indem sie die An- und Abreise, die Zimmerzuweisung, die Gepäckaufbewahrung, die Pflege der Lobby usw. verwalten;
  9. Konferenzeinrichtungen, die die Planung und das operative Management aller Aspekte im Zusammenhang mit der Organisation von Veranstaltungen umfassen, einschließlich der Raumverwaltung, der Installation der technischen Geräte, der Vorbereitung und des Drucks von Informationsmaterial, der Betreuung der Teilnehmer usw.;
  10. die Verwaltung von Buchungen und Check-in/Check-out-Vorgängen sowie die Implementierung von Systemen zur Anzeige von Gästebeschwerden und zur Übermittlung von sofortigen Aufforderungen zum Eingreifen/Reinigen/Wartung.
Hotel Facility Management: Instandhaltung von Freizeiteinrichtungen

Hotel Facility Management: Instandhaltung von Freizeiteinrichtungen

Was ist der Prozess der Verwaltung von Beherbergungsbetrieben

Die Koordinierung der oben genannten Aktivitäten erfordert erhebliche Anstrengungen seitens der Facility -Manager, die mit der Verwaltung von Beherbergungsbetrieben befasst sind, und die Entwicklung von Prozessen, welche die Erreichung der Hauptziele des Hotelgewerbes erleichtern, d.h. die Gewährleistung eines angenehmen, entspannenden und positiven Erlebnisses für die Gäste und die Minimierung des Auftretens von Problemen, Unannehmlichkeiten und unvorhergesehenen Ereignissen (z. B. eine nicht funktionierende Klimaanlage im Sommer oder schmutzige, veraltete und unattraktive Zimmer).

Die Prozesse des Hotel-Facility-Managements sollen die Aktivitäten umfassen, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Einrichtung im Rahmen eines integrierten und effizienten Managements gewährleisten, das in den folgenden vier Phasen entwickelt wird:

  1. Analyse der Bedürfnisse der Einrichtung durch eine sorgfältige Voruntersuchung;
  2. Probleme frühzeitig erkennen, um sie zu antizipieren;
  3. rechtzeitige und wirksame Organisation der Eingriffe;
  4. Entwicklung von Maßnahmen zur Lösung von Problemen und unvorhergesehenen Ereignissen.

Um die Verwaltung von Hoteleinrichtungen zu optimieren, ist es wichtig, eine spezialisierte Software zu verwenden, welche die Vereinfachung folgender Funktionen ermöglichen:

  • Planung und Verfolgung von Aktivitäten;
  • Überwachung der Assets;
  • Problemlösungen;
  • Verwaltung der Anträge von Intervention;
  • Erstellung von Arbeitsaufträgen;
  • Erstellung von Berichten;
  • Verwaltung der Meldungen;
  • Kommunikation mit allen Teambeteiligten.

Was sind die Vorteile des Hotel-Facility-Managements

Ein effektives und integriertes Hotel-Facility-Management, bietet nicht nur den Gästen, sondern auch dem Eigentümer und den beteiligten Mitarbeitern erhebliche Vorteile. Die korrekte Implementierung eines Hotel-Facility-Management-Prozesses ermöglicht in der Tat:

  • den Lebenszyklus der Ressourcen zu verlängern;
  • die Managementzeit und -kosten zu kontrollieren;
  • Verschwendungen zu reduzieren (Lebensmittel, Energie usw.);
  • das Wohlbefinden der Nutzer zu verbessern;
  • Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu gewährleisten;
  • Risiko von Notfällen zu minimieren.

Wenn Sie im Bereich des Hotel-Facility-Managements tätig sind und Ihre Arbeit rationalisieren und optimieren möchten, empfehlen wir Ihnen sich von einer Facility-Management-Software unterstützen zu lassen. Mit dieser Anwendung, die direkt mit der Cloud-Plattform verbunden ist, können Sie Ihre Anlagen und Betriebsabläufe von jedem Gerät aus über 2D-Karten oder 3D-BIM-Modelle visualisieren und hilft Ihnen außerdem bei der automatischen Planung und Verfolgung aller Managementaktivitäten.

 

usbim-maint
usbim-maint